Sinn und Zweck des Rodgau-Seniorencup

Der  Erfinder und langjährige Veranstalter des Rodgau - Senioren - Cup’s,
der TC Blau-Weiss Dudenhofen, möchte den Kontakt der Tennisvereine im Rodgau intensivieren,
und, so die ursprüngliche Absicht, soll nicht - Medenspielern ab einem Alter von 50 Jahren eine lockere Wettkampfmöglichkeit analog zu den Medenspiel - Regeln bieten.
Das Mindestalter wurde 2017 auf Wunsch aller Mannschaftsführer auf 60 Jahre angehoben.
Im Vordergrund sollte jedoch Kommunikation, Spass und Vergnügen stehen.
Auch der neue Veranstalter, der 1.TC Nieder-Roden möchte die Veranstaltung in diesem Sinn
und in der gewohnten und bekannten Form weiterführen

Teilnahmeberechtigt sind alle Tennisvereine im Rodgau.
Selbstverständlich werden Medenspieler von der Teilnahme nicht ausgeschlossen.
Bitte richten Sie Ihren Teilnahmewunsch für 2019 bzw. 2020 an Herrn Friedrich Wepper.

Der Siegespreis, ein Wanderpokal, wird traditionell mit einer kleinen Ansprache, aber in lockerer Form, so wie die gesamten Spiele, an das Siegreiche Team überreicht.
Die Siegerehrung findet unmittelbar nach dem Ende der Spiele statt.